Tagen im Lassalle-Haus

Malerisch gelegen in den Hügeln ob Zug, bietet das Lassalle-Haus ein ideales Umfeld für Tagungen, Seminare und Klausuren. Firmen und Organisationen, die ihren Mitarbeitenden über die geschäftlichen Inhalte hinaus einen speziellen Impuls mitgeben wollen, sind hier  gut aufgehoben: Das Lassalle-Haus steht in Trägerschaft der Schweizer Jesuiten – sie prägen das  Kursangebot und laden zu Übungen der Achtsamkeit und Meditation ein. So kann der Aufenthalt mit einer Einführung in die Zen-Meditation beginnen oder mit einem kontemplativen Schnupperkurs ausklingen. Oder ganz einfach mit einem kürzeren oder längeren Lauf im Park und der angrenzenden Hügellandschaft bereichert werden.

Impressionen zum Lassalle-Haus

Download Broschüre Seminarhotel und Tagungszentrum

Das Bildungszentrum und Seminarhotel, nach harmonikaler Bauweise vom renommierten Zürcher Architekten André Studer 1969 entworfen, wurde 2015 samt Annexbauten umfassend renoviert und mit moderner Infrastruktur versehen. Wir bieten Möglichkeiten für alle unterschiedlichen Arten von Anlässen.